Veränderung von heute auf morgen: Ist das möglich?

 Wäre das nicht toll, einfach abends beim Einschlafen einen Wunsch zu formulieren und am nächsten Morgen aufzuwachen und alles ist anders als gestern? Einfach so – wie mit einem Fingerschnippen?

♣ Und das auch noch im Schlaf!

♣ Und das auch noch ohne große Mühe und körperliche oder geistige Anstrengung!

♣ Und wenn Du am nächsten Morgen in den Spiegel blickst und bemerkst „Ja, so sehe ICH aus und so spüre ICH mich!“

♣ Und Deine Lieben sehen Dich so wie Du bist und anerkennen DICH!

Ja, das wäre schön und kommt höchstens in Hollywood-Filmen vor! Das ist meine Einschätzung der Situation, allerdings gibt es auch folgende Erfahrung, die ich gemacht habe:

Veränderung ist von heute auf übermorgen – oder spätestens überübermorgen – möglich! 

Und ist das auch mit dem Fingerschnippen möglich? Ja, das Fingerschnippen gehört dazu! Das kann allerdings schon einige Male erfolgen bis sich das gewünschte Resultat der Veränderung zeigt.

Und die Veränderung muss auch einfach und schmerzfrei passieren? Ja, es kann einfach gehen, aber es hängt von Dir und Deinem Willen und Motivation ab, Dein Leben zu verändern. Wie sehr schmerzt Dich dein Leben denn jetzt? Viel, wenig? Wie sehr schmerzt Dich Dein jetziger Job? Noch mehr als Dein Leben?

Oder sagst Du Dir: es geht doch alles – es funktioniert doch – das schaffe Ich mit Sicherheit auch noch einige Jahre – Ist doch alles kein Drama! Mit Sicherheit kann das der Fall sein!

Doch die eigentliche Frage im Prozess der Veränderung und persönlichen Entwicklung ist: Wie glücklich bist Du, wenn Du Dir dein Leben oder Deine Jobsituation betrachtest?

Heute und morgen – Was ist zu tun?

Stelle Dir die Frage und warte ab, was passiert, was Du spürst und schreibe Dir diese Reaktion auf. Beschreibe es sehr detailliert – in welchem Körperteil spürst Du eine Anspannung, ein Ziehen oder tickt vielleicht auch Dein Auge? Was spürst Du in Deinem Inneren – ziehst Du Dich innerlich zusammen, wo kannst Du es lokalisieren? Ich denke, Du kannst erkennen, worauf ich hinaus will, wenn es darum geht, die Frage nach dem WER BIN ICH HEUTE? zu beantworten. Und mache das auch gleich HEUTE, nicht morgen oder übermorgen!

MORGEN ist der Tag, an dem Du Dir Deine Zukunft vorstellst. In welchem Job möchtest Du arbeiten? Mit welchen Menschen möchtest Du Dich umgeben? Welche persönlichen Themen möchtest Du für Dich gelöst haben? Wo möchtest Du wohnen? Schreibe auch das auf – sehr detailliert! Stelle es Dir vor, Du wärst an dem Ort A mit Person B und machst einen erfolgreichen Job als C! Das hilft Dir, deine Beschreibung zu konkretisieren.

Und wie kommst Du von HEUTE auf MORGEN, wenn Du ein klares JA für MORGEN gewählt hast? Na, mit dem Fingerschnippen und einfachen Methoden, die Deiner Entwicklung einen Boost geben und es Dir ermöglichen, Dein Leben und auch Deine Jobsituation so zu steuern wie Du es haben willst.

Eins kann ich Dir hier schreiben: Es ist viel möglich – so viel möglich!

Ich bin Dir gerne ein Beitrag, um Deinen Weg von HEUTE auf MORGEN zu formulieren und deine inneren und äußeren Räume zu öffnen. Du musst Dich einfach nur bei mir melden – so einfach ist das …

Ganz Du Selbst … im Leben – Job – Räumen

Deine Suzana